reifendruck prüfen - Chemnitz Sachsen
reifendruck prüfen - Chemnitz Sachsen Reifen, Räder, Auto-Service. Motorräder • PKW • LKW • Baumaschinen • Chemnitz

3.8 / 780

Reifenservice Jirasek & Seidel GmbH - Handy vCard


winterreifen



Ratgeber über Rad & Bereifung

Hier finden Sie einige nützliche Ratschläge über Bereifung, Pflege und Wartung der sogenannten Pneus an Ihrem Fahrzeug. Gerade Laien oder Fahranfänger wollen wir damit untestützen um Fehler schon im Vorfeld zu vermeiden. Ständig sind wir auf der Suche nach neuen Reifentipps & Tricks welche wir hier auf unserer Reifenratgeber-Seite für Sie bereit stellen.



Tipp - Reifendruck prüfen

Natürlich ist es immer am besten, solche Prüfungen von Ihrer Profiwerkstatt vornehmen zu lassen.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, dies selbst zu tun:
Der Reifendruck sollte 1 x monatlich geprüft werden und ist auch abhängig von der Art der Reifen (Winter-, Sommerreifen), vom Fabrikat der Reifen und des Fahrzeuges, von der Art der Beanspruchung des Fahrzeuges (ohne Last, Halblast, Volllast), von den Witterungsbedingungen und von der Position des Reifens (Vorder- oder Hinterachse).

Sie gehen wie folgt vor:
1. erforderlichen Reifendruck herausfinden: Bedienungsanleitung, evtl. Aufkleber auf Innenseite Kofferraumklappe, Fahrertür oder Tankdeckel oder Profi fragen.
2. Reifendruck nur bei kurz gefahrenem Fahrzeug mit kalten Reifen prüfen (warme Reifen verfälschen das Prüfergebnis)
3. Tankstelle aufsuchen – entsprechende Servicestelle mit Druckprüfgerät (gibt es an jeder Tankstelle)
4. Ventilkappe abschrauben (drehen gegen den Uhrzeigersinn)
5. Stutzen des am Ende des Schlauches des Prüfgerätes fest auf das Ventil setzen und gedrückt halten. Eventuell Hebel am Stutzen umlegen (nicht bei jedem Prüfgerät)
6. Gemessenen Druck auf dem Prüfgerät ablesen.
7. Stimmt der gemessene Druck nicht mit dem erforderlichen Druck überein, so ist er zu korrigieren. Hierfür gibt es 2 Knöpfe am Prüfgerät. Plus zum Nachfüllen, Minus zum Ablassen. Vorgang so lange wiederholen, bis der Reifendruck bei jedem Reifen (inkl. Reserverad) stimmt.
8. Ventildichte mit Spucke prüfen.
9. Ventilkappe wieder auf Ventil aufschrauben (mit dem Uhrzeigersinn)
10. Prüfgerät wieder an Ort und Stelle bringen, mobile Prüfgeräte wieder auf deren Station setzen – wichtig für nächsten Kunden!



weitere zufällig ausgewählte Ratschläge

Ventildichte mit Spucke prüfen

Geben Sie bei abgeschraubter Ventilkappe (Kappe gegen d ... >> mehr

Neue Ventile

Bei jeder Ummontage von Reifen, egal für welches Fahrze ... >> mehr

Allradantrieb

Bei Autos mit Allradantrieb müssen vier gleiche Reifen ... >> mehr

Profiltiefe messen

Messgerät: ähnlich einem Messschieber, ungefähr 2 x 5 c ... >> mehr

Reifenpanne

Vorwarnungen: Ein kaputter Reifen kündigt sich meist b ... >> mehr

Reifendruck prüfen

Natürlich ist es immer am besten, solche Prüfungen von ... >> mehr

Neureifen anfahren

Neue Reifen sollte man auf trockener Straße und angemes ... >> mehr


Alurad Chemnitz
gelistet by: Firmen-Zeiger.de Jirasek & Seidel GmbH • Beckerstraße 1 • 09120 Chemnitz Sachsen

Ventildichte mit Spucke prüfen Neue Ventile Reifenalter Reifendruck prüfen
Wir führen: 245/40 ZR17 - PKW 255/35 R18 XL - PKW 255/45 R20 XL - PKW 225/45 R17 XL - PKW 295/30 ZR22 XL - PKW und viele mehr ...